PHP-is-easy.de Online Book - Lernen Sie jetzt PHP!

Wie installiere ich den Apache und PHP unter Linux?

Als allererstes gehen Sie bitte ggf. Online, um zwei Programme zu Downloaden. Nach dem Download können Sie wieder Offline gehen.

Apache (3.93 MB) - Modem = 17min 17sec | ISDN = 5min 59sec | DSL = 0min 45sec
Sollte der Download Link mal nicht gehen schauen Sie bitte unter http://www.apache.org/dist/httpd/ nach apache_1.3.XX.tar.gz

PHP (4.35 MB) - Modem = 14min 39sec | ISDN = 5min 6sec | DSL = 0min 37sec


Sie sollten sich nun als Root einloggen um Probleme mit Lese- und Schreibrechten zu vermeiden. Nun würde ich direkt in den Root-Ordner einen Ordner mit dem Namen "Server" anlegen. Erstellen Sie dann einen Unterordner "htdocs".

Danach verschieben wir PHP und den Apache (tar.gz Archive) in den Ordner Server. Jetzt starten wir Shell (Konsole) und geben Folgendes ein:

cd /Server
tar -xzf httpd-1.3.33.tar.gz
tar -xzf php-5.0.3.tar.gz

Nach dem Entpacken bleiben wir gleich mal in der Konsole, um den Apache und PHP zu Installieren.

cd /server/httpd-2.0.35
./configure --prefix=/Server/apache \
--datadir=/Server \
--enable-module=most (ggf. mal mit so statt most Test - Enter und warten)

make (Enter und warten)
make install (Enter und warten)

Nun installieren wir PHP.

cd /server/php-4.2.0
./configure --with-apxs=/Sever/apache/bin/apxs \
--prefix=/Server/php \
--with-config-file-path=/etc (Enter und warten)

make (Enter und warten)
make install (Enter und warten)

Nun noch die php.ini Kopieren und die Lese- und Schreibrechte (CHMOD) setzen

cp /Server/php/php.ini-dist /etc/php.ini (Enter)
chmod 700 /Server/apache/bin/apachectl (Enter)
chown -R nobody.wwwadmin /Server/htdocs (Enter)


Nun gehen wir in den Ordner Server/apache/conf und öffnen die httpd.conf z.B. im Editor (z.B. KEdit).

Bauen Sie die folgenden Code-Zeilen per kopieren und einfügen in die httpd.conf ein. Unter Linux ist ein direkter Pfad zu PHP nicht nötig, da dies über die php.ini geht.

#PHP Scripte
AddType application/x-httpd-php .php .phtml .php3 .html .htm


Diese Teile sind an sich schon vorhanden, müssen also von Ihnen nur noch mit Menü Suchen/Suchen gefunden und angepasst werden.

#
# This should be changed to whatever you set DocumentRoot to.
#
<Directory "/Server/htdocs">


#
# DocumentRoot: The directory out of which you will serve your
# documents. By default, all requests are taken from this directory, but
# symbolic links and aliases may be used to point to other locations.
#
DocumentRoot "/Server/htdocs"


Nun starten wir den Server in der Konsole mit

/server/apache/bin/apachectl start

Nun speichern Sie das Script aus 1.4 im Ordner htdocs mit dem Namen script1.php. Anschliessend starten Sie Ihren Browser und rufen es mit http://127.0.0.1/script1.php auf. Wenn alles gut geht, sollte er "Hallo! Das ist mein erstes PHP Script" anzeigen (ohne PHP-Code).

Hinweis!

Damit der Server beim Start mit geladen wird, gehen wir in den Ordner "etc" profile und bauen folgende Zeilen ein.

fi
   /server/apache/bin/apachectl start

[ Zurück - Inhalt - Weiter ]

© 2002 by PHP-is-easy.de - Alle Rechte vorbehalten